Lernen Sie uns kennen

Wir bieten an


  • Ausbildung zur Hauswirtschafter/innen
  • Ausbildung zur Assistenz in der Hauswirtschaft 
  • Ernährungsberatung
  • Kochkurse
  • Hygieneschulung 
  • Vorträge
  • Ernährungsführerschein in Schulen
  • Ernährung für Kinder
  • Allergiegerechte Ernährung
  • Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • Kommunikation u. Konflikbearbeitung
  • Frühjahrs- Herbstmesse Kassel


Ausbildung zur/m Hauswirtschafter/in


Voraussetzungen:
Zur Prüfung werden Frauen u. Männer zugelassen, die mind. 4,5 Jahre im eigenen Haushalt mit mind. 4 Personen gearbeitet haben oder in einem Betrieb im entsprechenden Arbeitsbereich. 
Berufsfremde Teilnehmer/innen müssen evtl. nach Absprache mit der IHK ein Praktikum über 12 Wochen in diesem Bereich absolvieren.

Dauer der Ausbildung (Teilzeit): 18 Monate. 
Unterricht findet ein Mal in der Woche statt, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag von 16:00 -21:00 Uhr. Die Abschlussprüfung wird durch die IHK Kassel durchgeführt.
Die Ausbildung kann auch mit einem Zertifikat des Hausfrauenverbandes abgeschlossen werden.

Fördermittel 
können über "Pro-Abschluss" beantragt werden. Ein Bildungsgutschein kann im Jobcenter oder der Agentur für Arbeit beantragt werden. 

Kosten für Selbstzahler:
Kursgebühr 2.376 € oder 132 €/Monat
Anmeldegebühr 30 €
Prüfungsgebühr der IHK 350 €
Lehrbücher und Kochgeld ca. 150 €
Prüfungssimulation 30 €
Änderungen der Gebühren bleiben vorbehalten.


 



Ausbildung zur Assistenz in der Hauswirtschaft


Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Ernährung und Kochen
  • Hygiene und Reinigung
  • Haushaltsführung
  • Kalkulation
  • Wäschepflege
  • Zeitmanagement
  • Hilfe für Alltagsbegleitung
  • Sprach- und PC-KursVoraussetzungen für die Teilnahme sind deutsche Sprachkenntnisse (B1).


Dauer der Ausbildung: 7 Monate. 
Beginn im September 2019 und dann voraussichtlich alle 7 Monate neu.
Der Unterricht findet täglich von 8:30-12:30 Uhr statt. Wöchentliche Praktika und einmal 14 Tage am Stück gehören zur Ausbildung.
Der Abschluß ist ein Zertifikat des Hausfrauenverbandes.

Fördermittel:
Bildungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit.

Kosten für Selbstzahler:
Kursgebühr 2436 € oder 348 €/Monat
Anmeldegebühr 30 €
Prüfungsgebühr 55 €
Kochgeld ca. 100 €
Änderungen der Gebühren bleiben vorbehalten.



Im Mai 2020 beginnen wieder neue Grundbildungslehrgänge zur Hauswirtschafterin. Der Kurs findet immer Dienstags vormittags von 9.00-14.00Uhr. Und abends von 16:00 bis 21:00 Uhr statt.


Ein Informationsabend für den Hauswirtschafterinnen Kurs ist am 28.04.2020 um 18.00 Uhr, in den Räumlichkeiten des Hausfrauenverbandes Kassel e.V. Königsplatz 36 34117 Kassel


Wir unterstützen die Pflegedienste in der Hauswirtschaft und bilden Damen und Herren aus in den Bereich Betreuungsleistung und Versorgungsleistungen.


Ein Kurs zur Assistenz in der Hauswirtschaft beginnt alle 7 Monate neu. Der nächste Beginn ist im Mai 2020.

Informationen und Anmeldung bitte bei Elke Meyer, Lehrgangsleitung, Mobil: 0174 2140244